Entscheidungen

Manchmal müssen wir in unserem Leben Entscheidungen treffen, von denen wir wissen, dass sie negative Konsequenzen haben werden und uns auch sehr verletzen können. Oft bleibt uns aber keine Wahl. Beispielsweise gibt es Wege, die zu gehen wir uns zwar sehr wünschen, dennoch die Kraft dazu nicht haben. Sich davon abzuwenden kostet uns unendlich viel Kraft und es kann sehr weh tun. Doch manchmal ist es einfach nicht möglich, diesem Weg weiter zu folgen. Die Kraft reicht dazu einfach nicht aus. Wir müssen also eine Entscheidung treffen und uns damit Schmerz bereiten, um uns vor dem endgültigen Zusammenbruch zu bewahren. Pest oder Cholera? Schmerz oder Schmerz? Doch mancher Schmerz ist notwendig um uns selbst zu beschützen. Doch ist der Verlust das wert? Nun wir werden es herausfinden müssen.

11.1.17 20:08

Letzte Einträge: Lärm, Erwartung an mich , Plan oder doch spontan?, Frühling in meinem Herzen, keine Zeit zum träumen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen


Werbung